Die Gründerinnen der Psychoanalyse: Eine Entmythologisierung Sigmund Freuds in zwölf Frauenportraits Inge Stephan

ISBN: 9783783112061

Published: 1992

Hardcover

334 pages


Description

Die Gründerinnen der Psychoanalyse: Eine Entmythologisierung Sigmund Freuds in zwölf Frauenportraits  by  Inge Stephan

Die Gründerinnen der Psychoanalyse: Eine Entmythologisierung Sigmund Freuds in zwölf Frauenportraits by Inge Stephan
1992 | Hardcover | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, ZIP | 334 pages | ISBN: 9783783112061 | 8.80 Mb

Zwölf eindrucksvolle Biographien erzählt Inge Stephan - von Frauen des 19. und 20. Jahthunderts, die Opfer der entstehenden Psychoanalyse waren, sich auf der anderen Seite als Mitarbeiterinnen, Bewunderinnen, Gönnerinnen oder Kontrahetinnen SigmundMoreZwölf eindrucksvolle Biographien erzählt Inge Stephan - von Frauen des 19. und 20. Jahthunderts, die Opfer der entstehenden Psychoanalyse waren, sich auf der anderen Seite als Mitarbeiterinnen, Bewunderinnen, Gönnerinnen oder Kontrahetinnen Sigmund Freuds eine eigen Existenz und wissenschaftlichen oder literarischen Ruf erwarben.

Ihr entscheidender Beitrag zur Entstehung und Entfaltung der Psychoanalyse ist bisher unetrschätztz worden und wird von der Autorin zum ersten Mal zusammenfassend dargestellt.Eine Prinzessin und ein Prinz ohne Land : Freuds Werben um Martha Bernays (1861-1951) --Die eigentliche Entdeckerin der Psychoanalyse? : Bertha Pappenheim (1859-1936) alias Anna O----Die ersten Patientinnen : Irma, Emma, Dora --Tauschobjekt zwischen Jung und Freud : Sabina Spielrein (1885-1941) --Ein Opfer der Psychoanalyse?

: Hermine Hug-Hellmuth (1871-1924) --Grenzgängerin zwischen Psychoanalyse und Literatur : Lou Andreas-Salomé (1861-1937) --Eine wandelnde Wunschphantasie : Marie Bonaparte (1862-1962) --Die Wiedergängerin : H.D. alias Hilda Doolittle (1886-1961) --Eine heimliche Kollaborateurin?

: Helene Deutsch (1884-1982) --Die Dissidentin : Karen Horney (1885-1952) --Die bedeutendste Erscheinung der Psychoanalyse seit Freud? : Melanie Klein (1882-1960) --Die schönste Umsetzung der Psychoanalyse ins Weibliche? : Anna Freud (1895-1982).



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die Gründerinnen der Psychoanalyse: Eine Entmythologisierung Sigmund Freuds in zwölf Frauenportraits":


sliwczynski.pl

©2009-2015 | DMCA | Contact us